Personensuche mit Drohne

Einsatz 41 – Hilfeleistung – Personensuche mit Drohne


Datum: 18. September 2021
Alarmzeit: 10:41 Uhr
Einsatzort: Nordholz
Einheiten und Fahrzeuge:

  • FF Dorum: ELW, LF 8/8, Multicopter
  • FF Deichsende
  • FF Nordholz
  • FF Spieka
  • FF Spieka-Neufeld
  • FF Wursterheide
  • Polizei
  • FF Sievern
  • Rettungshundestaffel

Einsatzbericht:

H 02 – Hilfeleistung klein
Am Samstagmorgen wurde unsere Drohnengruppe erneut zu einer Personensuche, diesmal nach Nordholz, alarmiert. Die vermisste Person wurde zuletzt in der Nacht von Freitag auf Samstag gesehen. Nach einer kurzen Einsatzbesprechung mit der Polizei am Einsatzort wurden zusätzlich noch der ELW 1 aus Nordholz, die ansässige Ortfeuerwehren Wursterheide, Spieka, Spieka-Neufeld, Deichsende, die Drohnengruppe der FF Sievern und Suchhunde nachalarmiert, um das zu durchsuchende Areal sowohl aus der Luft als auch vom Boden aus zu durchkämmen.
Nach mehreren Stunden der erfolglosen Suchen wurde der Einsatz beendet.
Glücklicherweise erhielten wir am späteren Nachmittag die Nachricht, dass die vermisste Person wieder zu Hause ist.