Müllkübelbrand

Datum: 17. Oktober 2020 um 7:03
Einsatzart: Feuer
Einsatzort: Dorum
Einheiten und Fahrzeuge:


Einsatzbericht:

Der Samstagmorgen sollte eigentlich entspannter starten: Aber wo Hilfe benötigt wird, sind wir da!

Einsatz Nr. 30 weckte so manchen Kameraden recht früh durch Sirene und Digitalmeldeempfänger.

In der Alarmierung stand Feuer – Müllkübelbrand.

Auf dem Dorumer Bahnhof qualmte es aus einem Mülleimer heraus. Ein aufmerksamer Bürger wählte unverzüglich den Notruf.

Nach Eintreffen und einer kurzen Erkundung wurde der Mülleimer durch den Angriffstrupp unter Atemschutz und Zuhilfenahme der Kübelspritze in erster Maßnahme kurz abgelöscht. Im Nachgang wurde der Mülleimer mit dem Standard-Vierkantschlüssel geöffnet und der Container in zweiter Maßnahme direkt am Tanklöschfahrzeug mit Wasser geflutet.

Da keine verantwortliche Person oder die Polizei anwesend war, wurde der Einsatz nach Abarbeitung bei der Leitstelle als beendet abgemeldet.

Im Anschluss wurde Mann und Material im Feuerwehr-Gerätehaus wieder einsatzbereit gemacht. Es entstand geringer Sachschaden, Personen wurden nicht geschädigt.