Personensuche mit Drohne

Einsatz 45 – Hilfeleistung – Personensuche mit Drohne


Datum: 22. Juli 2022
Alarmzeit: 19:00 Uhr
Einsatzort: Altenwalde
Einheiten und Fahrzeuge:

Einsatzbericht:

S 01- Unterstützung
Der Einsatz für unsere Drohnengruppe in Altenwalde erfolgte auf Amtshilfeersuchen der Polizei. Im Bereich Altenwalde wurde am frühen Abend eine Person vermutet, die zuvor auf dem Deichbrand-Festival als vermisst gemeldet wurde.

Gemeinsam mit weiteren Drohnen der FF Nordleda, FF Sievern, FF Cuxhaven und der IUK bestand unsere Aufgabe darin, den Bereich um den Ortsteil Gudendorf abzusuchen.

Die bereits eingeleitete Suche der Polizei vom Boden aus, war bis dato erfolglos geblieben. Die Flug-Einsatzorte der Drohnen erfolgte also in Abstimmung mit der Polizei. Allerdings brauchte unsere Drohne nicht mehr starten, da die vermisste Person ausfindig gemacht werden konnte. Zum Retten der Person mussten die Höhenretter aus Cuxhaven alarmiert werden.

Zusätzlich im Einsatz waren noch die FF Imsum, DLRG, Notarzt und Rettungsdienst.