Unklare Rauchentwicklung

Datum: 9. Mai 2020 um 19:39
Einsatzart: Feuer
Einsatzort: Dorum
Einheiten und Fahrzeuge:


Einsatzbericht:

Einsatz Nr. 16 ereilte uns am gestrigen Abend kurz vor 20:00 Uhr. Die Leitstelle Bremerhaven alarmierte uns mit dem Stichwort “Unklare Rauchentwicklung”!

Eine Person hatte gemeldet, dass Richtung Pendlerparkplatz/Holßeler-Kreisel Rauch zu sehen war.

Die Einsatzfahrzeuge verließen das Feuerwehr-Gerätehaus unter Einhaltung (aufgrund der aktuellen COVID-19-Lage gilt im Einsatz eine neuen Ausrückeordnung) der allgemeinen Abstandsregel und mit Mund-Nasen-Schutzmasken in Richtung Grauwall-Kanal.

An der vermeintlichen Einsatzstelle angekommen, erkundeten der Einsatzleiter, die eingesetzten Gruppenführer sowie die eingetroffenen Polizeikräfte die Einsatzstelle. Schnell stellte sich heraus, dass auf einem privaten Grundstück ein kleines Lagerfeuer, durch das Verbrennen von Gartenabfällen, verbrannt wurde und es somit zu einer starken Rauchentwicklung über den Verlauf der Speckenstraße kam.

Die Polizei übernahm die Einsatzstelle. Der Verursacher musste unter polizeilicher Aufsicht das Feuer ablöschen. Ein Eingreifen durch uns war nicht notwendig.

Wir konnten somit sehr kurzfristig wieder zurück in Gerätehaus verlegen und den Einsatz für uns beendet heißen.

Es kamen keine Personen zu Schaden, ebenfalls entstand kein Sachschaden.