Gebäudeteile drohen zu fallen

Gebäudeteile drohen zu fallen

Datum: 15. Dezember 2019 um 13:01
Einsatzart: Hilfeleistung
Einsatzort: Dorum
Einheiten und Fahrzeuge:


Einsatzbericht:

Der 48. Einsatz ereignete sich kurz bevor die 2. Schicht auf dem Dorumer Weihnachtsmarkt ihren Dienst antreten wollte.

In der Alarmierung hieß es “Gegenstand droht zu fallen”. Bei den heutige Witterungsverhältnissen keine ungewöhnliche aber seltene Alarmierung, habe die Kameraden doch eher mit einem Baum auf der Straße gerechnet.

Die Anfahrt führte uns um die Ecke. An einem örtlichen Lokal drohte der heftige Wind ein Reklameschild herab fallen zu lassen.

Der Gruppenführer des Tanklöschfahrzeugs erkundete kurz die Lage und stimmte sich dann mit der nachgekommenen Einsatztleitung ab.

Trotz des geringen Verkehrs wurde die Straße “Am Markplatz” kurzfristig zwischen Sparkasse und  Speckenstraße voll gesperrt, so dass das Reklameschild sicher demontiert werden konnte und dem Besitzer des Lokals übergeben wurde.

Der Einsatz war in kurzer Zeit abgearbeitet worden und die Einsatzkräfte konnte wieder ins Feuerwehrgerätehaus einrücken und Ihren Dienst auf dem Weihnachtsmarkt antreten.