< zurück zur Übersicht >

Einsatz 29 - Hilfeleistung-VU - Verkehrsunfall - eingeklemmte Person
Datum 20.09.2020
Einsatzort Imsum, Stadt Geestland
Alarmierung per DME und Sirene
alarmierte
Einsatzkräfte
FF Dorum  , Rettungsdienst  , Polizei  , FF Langen  , FF Imsum  
Fahrzeuge EinsatzleitwagenLöschgruppenfahrzeugTanklöschfahrzeugGerätewagen-Logistik

Einsatzbericht

Einsatz Nr. 29 alarmierte uns zum Sonntagabend ins Gebiet der Stadt Geestland. Dort wurden wir als 2. Rettungssatz zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person hinzugerufen.

Nach ersten Informationen war eine PKW zwischen Langen und Imsum verunfallt. Der Fahrzeugführer konnte sich nicht selbst aus dem Fahrzeug bereifen.

Die Feuerwehren Imsum und Langen arbeitete den Einsatz routiniert ab, wir verblieben bis zur Übergabe der verunfallten Person an den Rettungsdienst vor Ort in Bereitschaft.

Nach gut einer Stunde konnten wir zurückverlegen und brachten unsere Einsatzmittel wieder in einsatzbereiten Zustand. Der Einsatz verlief unter Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregel.

Ein weiterer Einsatz für die Feuerwehr Dorum der zeigt, wie wichtig eine gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit und Kameradschaft auch über die Gemeindegrenzen hinaus ist.

Hilfeleistung-VU vom 20.09.2020  |  (C) Freiwillige Feuerwehr Dorum (2020)

Anstehende Termine

-

<<  Oktober 2020  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
     1  2  3  4
  5  6  7  8  91011
12131415161718
19202122232425
262728293031 

Kontakt

Feuerwehr Gerätehaus

Gröpelstraße 5

27639 Wurster Nordseeküste

 

Telefon 04742 - 532

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Copyright © 2018. All Rights Reserved.